Dr. Martin Lensch

  • Jahrgang 1953
  • selbständiger Organisationsberater, Trainer, Supervisor und Coach
  • Studium der Germanistik, Sozialwissenschaften und Pädagogik; Promotion zum Dr. phil.
  • Lehrbeauftragter an der Universität Hannover und an der Ev. Fachhochschule Hannover
  • Weiterbildungen:
    - Szenische Trainings- und Beratungsmethoden
    - systemische Familientherapie
    - Supervision
    - Coaching
  • Autor von "Spielen, was (nicht) im Buche steht", Münster (Waxmann Verlag) 2000
  • Veröffentlichungen über Rollenspiel, Training und Supervision

Termine / News

 

 

mobil